Luzerner Ehrennadel für Madlena

Mit der Ehrennadel anerkennt der Stadtrat in unregelmässigen Abständen das Wirken von Persönlichkeiten, die sich in besonderer Weise um das Wohl der Stadt Luzern verdient gemacht haben.

Madlena Cavelit Hammer stand von 2003 bis 2016 der Stiftung Gletschergarten vor. Sie sei massgebend an der Definition des Projekts «Fels» beteiligt gewesen und leistete dabei ehrenamtliche Arbeiten von der Konzeption bis zur Finanzierung, teilte der Luzerner Stadtrat mit. Die Übergabe der Ehrennadeln findet am 26. Oktober im Anschluss an die Stadtparlamentssitzung im Rathaus statt. (Quelle LZ 3.7.2017)

Wir gratulieren unserem Mitglied Madlena herzlich zu dieser ehrenvollen Auszeichnung.

LEAVE A REPLY

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.