Videos im Fokus, akku, Emmenbrücke

Videos im Fokus

Nach der Fotografieausstellung „Emmenbronx“ mit regionalem Fokus konzentriert sich der Kunstraum akku nun auf  das bewegte Bild. Gezeigt werden Arbeiten von 7 Videoschaffenden.

Vernissagen am 3., 10., 12., 17. und 21.Dezember 2014, 19 Uhr.

Den Auftakt macht die Obwaldner Künstlerin Judith Albert. Einblicke in die Zukunft des Videoschaffens geben zudem Arbeiten von Absolventen der Hochschule Kunst & Design.

Aus: 041, Das Kulturmagazin, Dezember 2014

×

Comments are closed.