A Taste of Red

Fotografien von Beatrice Suter
noch bis am 2. Juli 2019
im Clublokal

Sebastião Salgado – Genesis

Gletscher, dicht bevölkert von Robben, endlose Dünen der Sahara oder nebelumhüllte Berge im Regenwald des Amazonas: Sebastião Salgado zeigt uns die Erde als Schöpfung von überwältigender Schönheit und schärft damit unser Bewusstsein für ihre Kostbarkeit. In über 30 Reisen zu allen Enden der Welt hat der Französisch-Brasilianer einen fotografischen Essay geschaffen, der zugleich von der Majestät und der Verletzlichkeit unserer Umwelt berichtet. Salgado segelte über Ozeane, bestieg Berge und durchquerte Wüsten. Er beobachtete Tiere und begegnete indigenen Völkern mit dem Ziel, ihre Lebensumgebung und Kultur festzuhalten. Die Ausstellung Genesis ist ein dramatisches Manifest, das in opulenten Schwarz-Weiss-Fotografien nicht nur berührt, sondern auch Fragen zu unserem Umgang mit dem Planeten stellt.

Noch bis am 23. Juni 2019 im Museum für Gestaltung Zürich

111 Jahre Fotoclub Luzern, eine Werkschau mit 111 Bildern

Fotoausstellung in der Kornschütte Luzern vom 1. bis 17. Februar 2019

Unter dem Patronat des Grossen Stadtrates feierte der Fotoclub Luzern in der Kornschütte Luzern mit einer Fotoausstellung seinen 111. Geburtstag. Speziell für diese Werkschau 2019 sind 111 Bilder unter dem wachsamen Auge des Kurators Hanspeter Dahinten entstanden. Im Rahmen dieser Ausstellung fand auch die Vernissage zum Bildband Werkschau 2019 statt.

Die Ausstellung Werkschau 2019 des Fotoclubs Luzern führte durch eine grosse Spannweite von analogen über digitalen, kaum bearbeiteter Bildern bis hin zu Fotos, die mit spezieller Software am Computern zu ihrer endgültigen Form gefunden haben. Alle 27 Ausstellenden konnte ihre Kreativität auf ganz individuelle Weise entfalten.